Felicia Langer Wo Hass keine Grenzen kennt

Eine Anklageschrift .

.Die weltbekannte Anwältin hat das Massaker von Hebron unterssucht, bei dem der jüdische Siedler Baruch Goldstein im Februar 1994 29 betende palästinenser ermordete. "Felicia Langer hat eine stichhaltige Anklageschrift verfasst.«

("Frankfurter Rundschau")

Titel: Langer, Felicia Wo Haß keine Grenzen kennt
Erscheinungsdatum: Mai 1995 LAMUV VERLAG K.K.RABE, GOETTINGEN
Lieferzeit: sofort, Jetzt bei Osiander kaufen
Hardcover. 208 S., Eine Anklageschrift., Mit Abb., Kartoniert, deutsch
Aus dem Hebräischen von Linner, Barbara / Aus dem Englischen von Presser, Inge, Kartoniert
ISBN 3-88977-397-4 EAN 9783889773975 Artikelnummer: 150347
Preis: EUR 14,90